Richtige Ernährung

Im Laufe der Parkinson'schen Erkrankung verliert etwa jeder zweite Patient Körpergewicht. Gründe sind gestörte Energiebilanz und verminderte Nahrungsaufnahme. Die gestörte Energiebilanz ist auf die typischen Veränderungen in den Bewegungsabläufen zurückzuführen. Das Zittern, die Daueranspannung der Muskulatur und die Anstrengung, eine begonnene Bewegung zu Ende zu führen, kosten viel Kraft. Diese bezieht der Körper aus energiereicher Nahrung. Bekommt er weniger Energie als er braucht, greift er auf seine Energiereserven zurück. Werden sie nicht aufgefüllt, verliert der Organismus Gewicht.

Lesen Sie daher:

Ausgewogen ernähren
Tipps bei Ernährungs- und Verdauungsstörungen
Wichtige Essregeln

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.


letzte Änderung 19. Februar 2016, 10:24 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Richtige Ernährung - parkinsoninfo.de

URL: http://www.parkinsoninfo.de/rat_und_hilfe/ernaehrung/index.jsp
Stand: 18-Nov-2017, 12:50 PM
© 2017 Parkinson-Info. Alle Rechte vorbehalten.